Einpolige Phasenschienen

Eine sichere und moderne Verdrahtung von Schutzgeräten der Elektrotechnik (u. a. Fehlerschutzschalter, Leitungsschalter, Neozed-, D/D0 – Sicherungssockel, Überspannungsschutz- und Blitzschutzgeräte) wird mit Hilfe von Phasenschienen durchgeführt. Diese Schienen stehen Kunden in der 1-poligen, 2-poligen, 3-poligen und 4-poligen Ausführung zur Auswahl. Weiterhin werden die Schienen in Querschnitten bis zu 95 mm, in verschiedenen Bauformen (90° gebogen, E/L/T/Z/SPM/SKN–Form) und in den Ausführungen mit Steg bzw. Gabel geliefert. Gefertigt werden unsere Produkte nach den Normen EN 60947-1:207, EN 61439-1:2011, DIN 60947-1:207 und DIN 61439-1:2011. Durch den Einsatz von Phasenschienen erhalten Kunden eine sichere, kompakte, schnelle und kostensparende Montage ihrer Anwendung, gegenüber einer bisher üblichen, aber veralteten Verdrahtung mit Kabeln. Als Standardausführung zu erhalten sind diese Produkte als isolierte Meterschienen. Mit Hilfe dieser Schienen können anfallende Verdrahtungen schnell und flexibel, durch eigenes Zurechtsägen auf benötigte Längen, umgesetzt werden. Mit abschließender Montage der Endkappen erhält der Kunde ein technisch sicheres Produkt in der Schutzklasse IP20, zum Einsatz für individuelle Anwendungen. Auf Kundenwunsch können die Phasenschienen in unserem Werk in Triberg auf die entsprechende Länge bzw. Teilungseinheiten gefertigt werden.

Benötigen Kunden für ihre Anwendung eine noch effektivere, schnellere und platzsparende Verschienung, dann ist das Eurovario-System genau das Richtige. Das Eurovario–System ist sehr kompakt aufgebaut, steht aber auch hier in Sachen Qualität und Stromtragfähigkeit den Meterschienen in keiner Weise nach. Zudem lassen sich die Schienen durch ihre Bauart problemlos mittels Überlappung weiterverbinden, falls eine Verteilung zu erweitern ist. Durch das Überlappen lässt sich ebenso eine punktuelle Verdoppelung des Querschnittes auf bis zu 50 mm realisieren. Phasenschienen dieser Serie sind sofort einsetzbar, da diese Schienen in vorgefertigten Längen zur Verfügung stehen. In dieser Serie entfällt das aufwendige Zurechtsägen, Entgraten und Säubern zu 100 %. Um den Montageaufwand auf das Minimalste zu reduzieren, sowie Montagefehler zu vermeiden, steht eine neue Generation des Eurovario–Systems, mittels aufgeschweißter Anschlussklemme, zur Verfügung.

Katalog öffnen